Zugriff auf Poker-Tool

kostenlose Anmeldung

Anmeldung Verbindung

Dieses Tool dient ausschließlich zur Information, wir können für Ihre Gewinne oder Verluste im Poker nicht verantwortlich gemacht werden.

poker

Das 3-max Push- oder Fold-Tool kann in Turnieren, am Finaltisch, wenn nur noch 3 Spieler übrig sind, in Sit'n'Gos oder in den "Spin"-Typ-Sit'n'Gos, die in den meisten Online-Pokerräumen immer beliebter werden, verwendet werden. Diese Sit'n'Gos werden im Hyperturbo-Modus gespielt, d.h. mit kleinen Startstacks (oft 500 Chips) und mit einer sehr aggressiven Blind-Struktur (Blinds, die oft bei 25/50 beginnen und alle 3 Minuten erhöht werden). Mit einer solchen Struktur werden Sie sich fast immer im Push- oder Fold-Modus befinden. Und da es nicht immer intuitiv ist, zu wissen, welche Hände gut sind, um All-In zu pushen, werden Sie froh sein, Zugang zu diesem Tool zu haben.

Spin tournaments

Das 3-max-Format ist ein zunehmend beliebtes Format bei allen Online-Pokerräumen. Es handelt sich oft um ein Sit'n'Go mit drei Spielern und einer Einzelplatzauszahlung. Das Besondere an dieser Art von Sit'n'Go ist, dass der bezahlte Sitzplatz nach dem Zufallsprinzip ausgelost wird (der bezahlte Sitzplatz variiert zwischen dem 2-fachen des Eintrittspreises und dem 1000-fachen des Eintrittspreises). Diese Arten von Sit'n'Gos haben viele Namen (einschließlich Spin'N'Go, Blast, Spins oder Expresso), abhängig von dem Pokerraum, in dem Sie spielen, sind aber alle sehr ähnlich aufgebaut. Wenn Sie z.B. bei Winamax spielen, heißen diese Sit'n'Gos "Expresso" und sie haben eine Hyper-Turbo-Struktur, wie es oft der Fall ist. Die Preise für die Einträge variieren zwischen 0,25 € und 500 €.

Ein einfaches Werkzeug zur Verwendung

Nehmen wir an, Sie haben eine Hand wie 7 und 8 im Herzen des Buttons mit 10 Big Blinds und Sie wollen wissen, ob es profitabel ist, mit dieser Hand All-In zu gehen. Es ist sehr einfach. Klicken Sie auf die erste Karte (7) und auf die zweite Karte (8). Dann, da die Hand in Herz ist (passend), markieren Sie das Kästchen "Of the same suit? ". Geben Sie dann Ihre Position (BTN) an, ob es Antes gibt oder nicht (sehr wichtig), Ihren Blind Count (10) und klicken Sie auf "Push or fold? "und Sie werden Ihre Antwort haben. Die Tatsache, dass Sie das Ante angeben, ist sehr wichtig, da diese Information die Reichweite, um optimal All-In zu pushen, stark variieren wird. Ein Ante ist ein Bruchteil des aktuellen Big Blinds, der jedem Spieler in allen Händen abgenommen wird (oft 10% der Größe des Big Blinds).

Bitte beachten Sie, dass dieses Tool nur zu Informationszwecken dient. Es gibt viele Gründe, warum Sie die Empfehlungen dieses Tools nicht genau befolgen können. Wenn Ihr Tisch zum Beispiel sehr passiv und tight ist, sollten Sie mit einer größeren Range als empfohlen All-In gehen. Umgekehrt, wenn Sie von manischen Spielern umgeben sind, sollten Sie vielleicht etwas konservativer spielen, bis der Sturm vorüber ist. Poker ist immer ein Spiel der Beobachtung und Anpassung. Viel Glück an den Tischen!